Agrar-News auf den Punkt gebracht

agrarheute ist das führende Online-Nachrichtenportal in der Landwirtschaft. Wir liefern unseren Lesern viele nützliche Informationen für die tägliche Praxis, geben Orientierung im Markt- und Branchengeschehen und bieten faszinierende Einblicke in die neuesten technologischen Trends.

Agrarheute & Digitalisierung

Das agrarheute Nachrichtenportal mit seiner Fachzeitschrift informiert und berät Landwirte mit fundierten Fachinformationen rund um die aktuelle Entwicklung in der Landwirtschaft und Digitalisierung.

  • agrarheute
    Das führende Nachrichtenportal

     

     

    Mit agrarheute – dem führenden Online-Nachrichtenportal in der Landwirtschaft – sind Sie als Landwirtin und Landwirt immer auf den Punkt informiert: agrarheute berichtet über alle relevanten Themen aus Politik und Gesellschaft, analysiert Märkte und Trends, vermittelt praxisnah Wissen zu Management, Pflanzenbau, Technik und Tierhaltung: kompetent, innovativ, unterhaltsam und vielseitig. agrarheute reduziert die Komplexität in der Landwirtschaft durch individuell auf einzelne Zielgruppen zugeschnittene, prägnante, kanalübergreifend ausgespielte Fachinformationen.

  • agri EXPERTS
    Der Marktforschungsspezialist Agrar

    Für Unternehmen und Institutionen in der Agrarbranche ist agri EXPERTS der unabhängige Spezialist für Marktforschung. Als Teil eines führenden Fachverlags erreicht agri EXPERTS über 80 % der deutschen Landwirte und kann so Zielgruppen-Insights generieren, die maßgeblich zum unternehmerischen Erfolg der Kunden beitragen können.

3 Fragen an Agrarheute

  • Wie möchten Sie mit Digitalisierung den Arbeitsalltag von Landwirten verbessern?Wir möchten Informationen genau dann zur Verfügung stellen, wenn sie am nützlichsten sind. Sei es um sich zu orientieren, gute Entscheidungen zu treffen, sich inspirieren zu lassen oder zur Entspannung. Die Digitalisierung macht es möglich, diese Informationen ganz individuell auszuspielen, wie es für den einzelnen Landwirt passt: als Online-News, Bildergalerien, Podcasts, Videos, oder in gedruckter Form.
  • Welche Bedeutung werden Daten aus Ihrer Sicht in Zukunft haben?Daten waren neben dem Bauchgefühl immer schon wichtig für die Landwirte, um einen Betrieb erfolgreich zu führen. Daten sind nur dann nützlich, wenn ihnen je nach Situation eine Bedeutung beigemessen wird und sie sich in jederzeit abrufbares Wissen wandeln. Anders als heute wird dieser Prozess durch die Digitalisierung hervorragend unterstützt sein. Und Daten könnten sogar als eigene Währung gehandelt werden.
  • Nennen Sie drei Wörter, die Sie bei agrarheute mit Digitalisierung verbinden?Wissen. Vernetzung. Chancen.