Digitale Lösungen von heute für die Landwirtschaft von morgen

Wir unterstützen Landwirte mit wissenschaftlich basiertem agronomischem Wissen, Ihren Ertrag und Ihre Produktivität nachhaltig zu verbessern

Mit ihren digitalen Lösungen unterstützt die BASF landwirtschaftliche Betriebe auf mehreren Ebenen. Für die Saisonplanung stehen wissenschaftlich basierte Daten und Vorhersagemodelle zur Verfügung, Pflanzenschutz-Anwendungsempfehlungen erfolgen individuell und zeitnah nach Bedarf. Damit lassen sich Abläufe effizienter gestalten, Ressourcen schonen sowie das Ertragsverlustrisiko minimieren.

Personalisiertes agronomisches Wissen für die neue „gute fachliche Praxis“

BASF & Digitalisierung

  • BASF AgBalance™ Livestock

    Mit AgBalanceTM Livestock bewerten Sie Leistung und Nachhaltigkeit Ihres schweinehaltenden Betriebes, z. B. durch automatisch aktualisierte Benchmarks mit Vergleichsbetrieben. Interesse an mehr Infos? Kontaktieren Sie uns: agbalance-livestock@basf.com

    Mehr dazu

  • BASF Schlagkartei 4.0

    BASF Schlagkartei 4.0 mit den neuen Funktionen: Agrimentor (prüft CC-relevante Auflagen) und NatShield (ermöglicht das automatische Einhalten von Abständen zu Gewässern, Saumstrukturen, Siedlungen und Schutzzonen.

    Mehr dazu

3 Fragen an BASF Agricultural Solutions

  • Wie setzt BASF Digitalisierung um? Für uns bietet die Digitalisierung große Chancen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Mit digitalen Technologien und Daten schaffen wir einen zusätzlichen Mehrwert, der von höherer Effizienz in unseren Werken über beschleunigte Innovationsprozesse in der Forschung und Entwicklung neuer Produkte und Lösungen bis hin zu innovativen Geschäftsmodellen reicht.
  • Welche Chancen für Landwirte sehen Sie in der Digitalisierung?Die Digitalisierung bietet die Möglichkeit Komplexität, z.B. im Bereich der Dokumentation zu reduzieren. Digitale Lösungen, wie z.B. intelligente Sensoren, werden künftig dazu beitragen, über ein genaueres Verständnis über Boden und Pflanzen zu verfügen, was zu fundierten Entscheidungen führt.
  • Nennen Sie drei Wörter, die Sie bei BASF mit Digitalisierung verbindenWirtschaftlichkeit – Landwirte werden künftig durch digitale Lösungen effizienter und nachhaltiger wirtschaften. Transparenz – Die Digitalisierung ermöglicht eine Transparenz zum Wohle von Gesellschaft, Tier und künftigen Generationen. Datenschutz – Der Schutz von Daten muss bei allen technischen Möglichkeiten oberste Priorität für alle Akteure haben.
Michael Hess | Agricutural Solutions - Business Management Germany, Austria, Switzerland, Benelux